Im zweiten Semester meines Studiums entstand im Rahmen der Veranstaltung Audio- und Videoproduktion der Kurzfilm „Mit Ohne“. Ein Mann mittleren Alters erfährt von seinem Arzt, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Der Film zeigt eine von vielen Möglichkeiten, mit einer solchen Nachricht umzugehen. Er soll zum Nachdenken anregen. Wie würdest du dich nach einer solchen Nachricht verhalten?